Grundpflege

umfasst alle Maßnahmen der Körperpflege und der Ausscheidungen, der Ernährung und der Mobilität, die ein gesunder Mensch ohne fremde Hilfe bewältigt, bei der er im Falle einer Erkrankung oder Einschränkung jedoch mehr oder weniger personelle Hilfe benötigt.

Aufgabe der Grundpflege ist es, den Hilfe-/Pflegebedarf zu erkennen und nur dort, wo persönliche Unterstützung notwendig wird einzugreifen und zu helfen, mit dem Ziel, die Eigenständigkeit zu fördern und zu erhalten.
Die Kosten für Leistungen der Grundpflege werden von der Pflegekasse oder, falls dieser Betrag überschritten wird, vom Versicherten privat getragen.
 

  • Körperpflege
  • Hilfe bei der Nahrungsaufnahme 
  • Prophylaktische Pflegemaßnahmen
  • Mobilisation des Patienten
  • Krankenbeobachtung

© 2012 KALINKA - Ihr Pflegeteam